10. Auflage des Sparkassen–Stadtlaufes findet am 13. Mai 2018 statt

Anmeldungen für „Jubiläumslauf“ sind ab sofort möglich

Im Rahmen von „900 Jahre Zwickau“ feiert der Sparkassen-Stadtlauf im nächsten Jahr mit seiner 10. Auflage selbst ein kleines Jubiläum. Am Sonntag, den 13. Mai 2018 findet in der Zwickauer Innenstadt das Sportereignis statt, welches wiederum für alle Laufbegeisterten etwas bereithält. Der SV Vorwärts Zwickau versucht, gemeinsam mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau und der Stadt Zwickau sowie den mittlerweile weit über 20 Sponsoren und Partnern, ein weiteres Highlight im Festjahr zu organisieren. Anmeldungen für den Laufevent sind ab sofort möglich. Informationen und der Link zur Online-Anmeldung sind unter www.zwickau.de/stadtlauf zu finden.

Ehrgeiziges Ziel der Organisatoren um Vereinschef Dietmar Hallbauer ist es, die bisherige Rekordteilnehmerzahl aus dem Jahr 2017 nach Möglichkeit zu überbieten. An der 9. Auflage hatten 1251 kleine und große Läuferinnen und Läufer teilgenommen. Da der 10. Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf wiederum Bestandteil der Sachsen-Cup-Serie des Leichtathletik-Verbandes Sachsen ist, dürfte diese Zielstellung durchaus realistisch sein.

In der Programmgestaltung sind gegenüber den Vorjahren keine wesentlichen Veränderungen vorgesehen. Der ehemalige Läufer und heutige Nordic-Walking Coach Stephan Künzel wird mit einer Erwärmung auf der Radio Zwickau Bühne den Auftakt für den sich anschließenden Start im Walking/ Nordic Walking geben. Entlang der Zwickauer Mulde geht es insgesamt über 9,5 km bis in den Park „Neue Welt“ zum Wendepunkt und wieder zurück.

Danach absolvieren die Teilnehmer am Barmer Firmenlauf eine Strecke von 4,2 km. Zu diesem Lauf erwarten die Veranstalter wieder ein breites Spektrum von Unternehmen und Einrichtungen der Region. 2017 gingen insgesamt 531 Einzelstarter und 104 Teams an den Start. Auf die erfolgreichsten Mannschaften in der Frauen-, Männer- und Mixedwertung warten die Pokale der Wirtschaftsförderung Zwickau.

Lauf 3 wird den Jüngsten vorbehalten sein. Die „Bambinis“ bis 6 Jahre laufen eine 400 m lange Runde. Durch die Sachsen-Cup-Wertung ist bei den BMW-Schülerläufen über 1,4 bzw. 2,8 km mit einer noch größeren Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren zu rechnen. Neben den Startern aus den Vereinen sind dabei Starts von Sportlern aus den Schulen und Kindereinrichtungen der Region gefragt. Die kleinen Wettbewerbe um die „Sportlichste Schule des Sparkassen-Stadtlaufes“ und die „Sportlichste KiTa des Sparkassen-Stadtlaufes“ werden auch in diesem Jahr ausgetragen. Den Höhepunkt bildet der von der  Sparkasse Zwickau geförderte 10 km-Hauptlauf über die drei 3,3 km-Schleifen durch die Innenstadt und entlang der Mulde. Start ist um 11.50 Uhr.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für den 10. Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf anzumelden. Online-Anmeldemöglichkeiten sowie die kompletten Ausschreibungsunterlagen sind unter www.zwickau.de/stadtlauf abrufbar. Bis 20. April 2018 gelten günstigere Startgebühren. Anmeldeschluss ist der 5. Mai 2018 (Posteingang) bzw. online der 9. Mai 2018. Für Bambinis ist die Teilnahme ohnehin kostenlos.

Im Zwickauer Festjahr feiert der Stadtlauf selbst ein kleines Jubiläum.
Anmeldungen sind ab sofort möglich!
2017 hatten mehr als 1.200 kleine und große Läufer an dem Event teilgenommen.