Jetzt geht es um die Kinder – der Fotowettbewerb zum Stadtjubiläum

Passend zum Weltkindertag und zu ZWIKKIFAXX, das am Samstag stattfindet, stehen im kommenden Monat die Jüngsten im Mittelpunkt des Fotowettbewerbs zum Stadtjubiläum. „Kinder an die Macht“ heißt das Thema. Beiträge können bis Sonntag, dem 30. September unter www.900jahre-zwickau.de/fotowettbewerb eingereicht werden.

Die Bilder müssen in dem jeweiligen Monat entstanden sein. Jeder Teilnehmer darf monatlich ein Foto (nur JPEG/JPG, max. 2 MB) zur Bewertung einreichen, welches dann von der unabhängigen Jury bewertet wird. Beurteilt werden die Erkennung des Themas, die Umsetzung, die Technik und Bildidee.

Dem von der Jury ausgewählten Gewinner winkt im September als Preis ein Theaterpaket. Dieses beinhaltet eine Familienkarte für das Puppentheater sowie eine Fundusführung inkl. Kostümierung und Foto im Theater Plauen-Zwickau. Die nächstplatzierten Beiträge stellen sich dem Voting auf der Facebook-Seite der Stadt. Das Bild mit den meisten Likes bekommt den Publikumspreis und nimmt ebenso wie der Jurysieger an der Verlosung des Jahrespreises teil.

Seit heute stehen auch beide Preisträger des Juliwettbewerbs fest, als es um „Summerfeeling“ ging. Über einen Gutschein von Foto Gärtner können sich Daniel Fischer und Carolin Karger aus Zwickau freuen, die mit ihrem Hauptmarkt-Beach-Bild die Jury überzeugten. Das Publikumsvoting entschied Patrick Weidner aus Werdau mit einem Marienkäfer-Foto für sich. Noch bis einschließlich morgen, 31. August, können Beiträge für den Monat August eingereicht werden. „Horch, ein Audi!“ lautet aktuell das Motto.

Daniel Fischer und Carolin Karger überzeugten die Jury mit diesem Foto.
Link zur großen Version des Bildes
Dieser Beitrag von Patrick Weidner siegte beim Publikumsvoting
Link zur großen Version des Bildes