Festveranstaltung

Dom, Außenansicht

1. Mai 2018, 18 Uhr, DOM ST. MARIEN

Kompositionen aus sechs Jahrhunderten erklingen, wenn am 1. Mai 2018 um 18 Uhr  im altehrwürdigen Dom St. Marien die Festveranstaltung zu „900 Jahre Zwickau“ stattfindet. Das Besondere: Alle Werke haben einen direkten Bezug zur Automobil- und Robert-Schumann-Stadt. Entweder stammen sie aus der Feder von Zwickauer Komponisten oder sie wurden für Zwickau komponiert. Aufgeführt werden sie von fast 150 Zwickauer Solisten und Ensembles ‑ vom Grundschüler bis hin zum gestandenen Mitglied des Philharmonischen Orchesters des Theaters Plauen-Zwickau.

Als Abschluss erleben die Gäste die Uraufführung der eigens für diesen Anlass gedichteten und komponierten „Hymne an Zwickau“. Als Festredner wird der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, erwartet.

Die Karten waren bereits am Ausgabetag komplett vergriffen. Die Festveranstaltung wird allerdings live auf eine LED-Wand auf dem Hauptmarkt übertragen. 

AUFTAKT
Johann Ludwig Krebs (1713-1780)
„Toccata a-moll KWV 411“
KMD Henk Galenkamp (Orgel)

BEGRÜSSUNG & JUBILÄUMSANSPRACHE
Dr. Pia Findeiß
Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau

MUSIK
Jürgen Golle (*1942)
„Cantamus ad gloriam musicae“
Schwanenschloss Kinder- und Jugendchor Zwickau am Robert Schumann Konservatorium Zwickau,

Opernchor des Theaters Plauen-Zwickau

Mitglieder des gemischten Chores des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau, des Blechbläserensembles des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau und des
Philharmonischen Orchesters des Theaters Plauen-Zwickau
Leitung: GMD Leo Siberski

GRUSSWORT
Superintendent Harald Pepel

MUSIK
Robert Schumann (1810-1856)
„Violinkonzert d-Moll, 1. Satz“

Elin Kolev (Violine)
Philharmonisches Orchester des Theaters Plauen-Zwickau
Schüler des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau
Leitung: GMD Leo Siberski

FESTREDE
Michael Kretschmer
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

MUSIK
George Harrison (1942-2001)
„While my guitar gently weeps“
Rock-ON, Rockband des Robert Schumann Konservatoriums

STADTGESCHICHTE ERZÄHLT VON KINDERN
„Mein Zwickau“
Kinder der Nicolaischule Zwickau
Leitung: Silvio Handrick

MUSIK
Maximilian Heiland:
„Te Deum“
Gemischter Chor des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau
Opernchor des Theaters Plauen-Zwickau
KMD Henk Galenkamp (Orgel)
Leitung: GMD Leo Siberski

KURZE WORTE
Dr. Pia Findeiß
Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau

FINALE
Magdalena Fischer (*2001) liest ihren Text
„Hymnus“
Peer Baierlein (*1972)

„Hymnus“
Schwanenschloss Kinder- und Jugendchor Zwickau
Gemischter Chor des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau
Opernchor des Theaters Plauen-Zwickau
Elin Kolev (Violine)
KMD Henk Galenkamp (Orgel)
Rockband „Rock-ON“ des Robert Schumann Konservatoriums
Philharmonisches Orchester des Theaters Plauen-Zwickau
Leitung: GMD Leo Siberski

PLATZKONZERT
Jugendblasorchester Zwickau e. V.
vor dem Rathaus